Neuer Artikel

Mordowia Arena - das weitere russische Kleinod befindet sich in Saransk


Saransk - Mordovia ArenaSaransk - Mordovia Arena23.05.2017: Mordowia Arena ist das neue Heimstadion des FK Mordowia Saransk und zugleich ein weiterer Austragungsort der Fussballweltmeisterschaft in Russland. Es handelt sich um ein weiteres Stadion, dessen Kapazität nach dem Weltchampionat gesenkt werden soll. Während der Weltmeisterschaft wird die Mordowia Arena imstande sein, beinahe 45 000 Zuschauer zu fassen. Nachdem soll die Kapazität um 15 000 Plätze reduziert werden. Auch danach bleibt das Stadion für 30 000 Zuschauer für die Mordowia-Fans etwas ganz Neues.

Zum Artikel

Weitere Artikel



Atlético Madrid zieht im Jahre 2017 in ein neues Stadion ein


Madrid - Wanda MetropolitanoMadrid - Wanda Metropolitano11.05.2017: Wanda Metropolitano, ursprünglich als olympisches Stadion geplant, wird ab 2017 dem Atlético Madrid dienen. An der Stelle des athletischen Stadions, aus dem nur die Konstruktion der Haupttribüne erhalten wurde, wird zurzeit eine riesengroße Arena für beinahe 68 000 Zuschauer gebaut. Das ursprüngliche Wanda Metropolitano, das im Jahre 1994 gebaut wurde, sollte zum Hauptschauplatz der Olympischen Sommerspiele 2016, gegebenenfalls der Olympischen Sommerspiele 2020 werden. Die Kandidatur Spaniens scheiterte jedoch in beiden Fällen. Es wurden Brasilien und Japan bevorzugt.

Zum Artikel


Das älteste Fußballstadion - Bramall Lane


Sheffield - Bramall LaneSheffield - Bramall Lane03.05.2017: Bramall Lane ist das älteste Stadion der Welt. Trotzdem werden darin immer noch professionelle Wettkämpfe ausgetragen. Geredet wird über das Heimstadion des Sheffield United, das am 30. April 1855 eröffnet wurde. In den ersten sieben Jahren nach seiner Fertigstellung wurde das Stadion ausschließlich für das Kricket genutzt.

Zum Artikel


Der traditionelle englische Villa Park dient seit 120 Jahren


Birmingham - Villa ParkBirmingham - Villa Park27.04.2017: Der traditionelle englische Fußballklub Aston Villa, der momentan in der zweithöchsten englischen Wettbewerb Championship spielt, wurde im Jahre 1874 gegründet. In seine Heimspielstätte namens Villa Park zog der Klub aus Birmingham nach 23 Jahren seiner Existenz - im Jahre 1897 - ein und er nutzt das Stadion bis heute. Während der 120-jährigen Geschichte des Villa Parks spielte sich hier vieles ab. Nicht nur auf dem Spielplatz, sondern auch auf den Tribünen, die während dieser langen Zeit mehrmals umgebaut wurden.

Zum Artikel


Wolgograd Arena - ein Diamant unter russischen Stadien


Wolgograd ArenaWolgograd Arena19.04.2017: Zwölf Stadien in elf russischen Städten werden im Jahre 2018 zu Austragungsorten der Fußballweltmeisterschaft. Zwei Stadien befinden sich in Moskau, die weiteren zehn sind im ganzen Russland zerstreut. Das fünftgrößte Stadion des Weltchampionats ist in Wolgograd - in einer Stadt mit mehr als einem Million Einwohnern, die auf dem Fluss Wolga im südeuropäischen Teil Russlands liegt - zu finden.

Zum Artikel


Zwei Stadien auf einer Straße sind in schottischem Dundee zu finden


Schottland - DundeeSchottland - Dundee12.04.2017: Stadien beider schottischen Erstligisten aus Dundee liegen überraschend nah beieinander. Auf einer Straße stehen sie nur einige Zehner Meter voneinander entfernt. Tannadice Park, das Stadion des Dundee United, das im Jahre 1883 gebaut wurde, verfügt heute über eine Kapazität von 14 000 Zuschauern. Das Stadion des FC Dundee namens Dens Park wurde 16 Jahre später gebaut, im Jahre 1899. Beide Stadien wurden in ihrer langen Geschichte mehrmals umgebaut.

Zum Artikel


http://Www.Pkwteile.de

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige