Neuer Artikel

Das größte Stadion Deutschlands - Signal Iduna Park


Dortmund - Signal Iduna ParkDortmund - Signal Iduna Park27.09.2016: Für die Unkundige kann das eine Überraschung sein, dass das größte Stadion Deutschlands sich nicht in München befindet, wo der berühmteste Gigant deutsches Fußballs Bayern spielt, sondern in 600 km entfernter Stadt Dortmund. Herzlich Willkommen in Signal Iduna Park. Es war mitten sechziger Jahre, im 1966, als es Dortmund gelang, der erste Sieger PVP aus Deutschland zu werden. Es bot sich also als ganz logisch an, dass damaliges Stadion Rote Erde den "Bossen" Dortmunder Klubs viel zu klein schien. Und so begann man auf den Aufbau eines neuen Stadions zu denken.

Zum Artikel

Weitere Artikel



Dinamo Bukarest hat ein neues Stadion in Aussicht


Bukarest - Parcul Sportiv DinamoBukarest - Parcul Sportiv Dinamo20.09.2016: Der zweiterfolgreichste rumänische Fußballklub Dinamo Bukarest hat ein neues Stadion in Aussicht. Das neue Stadion für 30 000 Zuschauer namens Parcul Sportiv Dinamo wird an der Stelle des derzeitigen Stadionul Dinamo aus dem Jahre 1951 gebaut. Der Baubeginn ist auf das Jahr 2017 geplant, zwei Jahre später soll das Stadion fertiggestellt werden. Die Fans können sich auf ein reines Fußballstadion mit zweistöckigen Tribünen entlang der ganzen Spielfläche freuen. Diese werden mit stilvoll in den roten Klubfarben ausgeführten Sitzen versehen.

Zum Artikel


The Dell – das frühere Zuhause vom FC Southampton


Southampton - The DellSouthampton - The Dell15.09.2016: Mehr als hundert Jahre, von 1898 bis 2001, war das The Dell das Zuhause des englischen Fußballklubs FC Southampton gewesen. Danach zog der Klub in das neue St. Mary’s Stadium ein. In den 80er Jahren trug der FC Southampton seine Heimspiele auf dem Antelope Ground aus. Im Jahre 1896 musste er jedoch umziehen, weil das Grundstück Bauträger erwarben. Es folgte ein kurzer Aufenthalt auf dem County Cricket Ground. Bereits im Jahre 1897 kündete der Klub an, dass er das erforderliche Grundstück für den Aufbau des neuen Spielplatzes gekauft hatte.

Zum Artikel


Rekonstruktion des Stadions vom Celta Vigo (2015 - 2018)


Vigo - Novo BalaídosVigo - Novo Balaídos07.09.2016: Der Fußballklub Celta Vigo aus dem Nordwesten Spaniens ist zurzeit mit einer vollständigen Rekonstruktion seines Stadions beschäftigt. Das Stadion namens Balaídos wird seit Februar 2015 schrittweise renoviert. Nur die Haupttribüne bleibt ohne größere Änderungen bestehen. Der Stadionumbau soll während des Jahres 2018 beendet werden. Früher hatte das Estadio Balaídos eine ovale Form, künftig wird es Hintertortribünen direkt am Spielfeldrand haben. Die Kapazität bleibt jedoch fast dieselbe, und zwar 31 100 Zuschauer - etwa um ein Tausend Plätze weniger als vor der Rekonstruktion.

Zum Artikel


Drei Phasen der Modernisierung des Stadions vom FC Sevilla


Sevilla - Estadio R. S. PizjuánSevilla - Estadio R. S. Pizjuán29.08.2016: Das Stadion des FC Sevilla - Estadio Ramón Sánchez Pizjuán – wurde im Jahre 2015 weitläufig modernisiert. Durch diese Modernisierung erreichte das Stadion zwar nicht das Niveau der neuzeitlichen modernen Stadien, es wurde jedoch im Rahmen der Möglichkeiten rekonstruiert. Architekten neuer Stadien beschäftigen sich derzeit vor allem mit einer schließbaren Überdachung der ganzen Spielfläche oder mit einem verschiebbaren Spielfeld. Die Inhaber des Klubs aus Andalusien hatten jedoch im Rahmen ihrer Finanzmöglichkeiten ganz andere Pläne. Die Rekonstruktion wurde in drei Phasen geteilt. Auch nach der Rekonstruktion bleibt nur die Haupttribüne überdacht.

Zum Artikel


West Ham United neu im Olympiastadion


London - OlympiastadionLondon - Olympiastadion22.08.2016: Olympic Stadium, bzw. London Stadium, dient seit der Saison 2016/2017 dem Fußballklub West Ham United. Das Stadion mit einer Kapazität von 80 000 Zuschauern wurde im Jahre 2012 für die Olympischen Sommerspiele gebaut. West Ham United bewarb sich bereits vor dem Baubeginn als späterer Nutzer des Stadions. Aus diesem Grund wurde das Stadion so entworfen, dass es nach dem Ende der Olympischen Spiele den Bedürfnissen des Erstligisten West Ham United angepasst werden konnte (eine niedrigere Kapazität und ein näherer Kontakt mit Zuschauern). Deswegen wurde das Dach gesenkt und der Unterrang durch mobile Tribünen ersetzt.

Zum Artikel

© 2014 - 2015 FussballStadienWelt.de | Kontakt |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Partners

Sporticos.com World Stadium Congress 2015 - St Regis Hotel, Doha, Qatar Host City 2015

Anzeige