Neuer Artikel

Ricoh Arena - ein Stadium für alle Zwecke


Coventry - Ricoh ArenaCoventry - Ricoh ArenaZum Sport gehören stets auch Niederlagen. Das mussten die Planer der Ricoh Arena in Coventry schon in der Anfangsphase nur zu schmerzlich erfahren. Nicht nur, dass alles viel länger dauerte als anvisiert – als 1997 die Entscheidung fiel, den Coventry City Fußball Club von seinem alten Zuhause Highfield Road in ein neues, größeres Stadium mit besserer Anbindung und Parkplätzen umzusiedeln, war von einer Fertigstellung rechtzeitig zur Saison 2000/2001 die Rede. Doch Genehmigungen und Konstruktion zogen sich hin, und das erste Spiel fand erst 2005 im neuen Stadium statt.

Zum Artikel

Weitere Artikel



Die lange Geschichte des Estadio Centenario


Montevideo - Estadio CentenarioMontevideo - Estadio CentenarioEines der bekanntesten Stadien der ganzen Welt ist in Südamerika, genauer gesagt in Uruguay, zu finden. Das Estadio Centenario wurde bereits bei der ersten Fußball-Weltmeisterschaft 1930 genutzt und ist noch heute als Nationalstadion der Standort des uruguayischen Nationalteams sowie der großen Derbies zwischen Nacional und Peñarol. Eine Annäherung an das Phänomen Centenario.

Zum Artikel


Mordowia Arena - das weitere russische Kleinod befindet sich in Saransk


Saransk - Mordovia ArenaSaransk - Mordovia ArenaMordowia Arena ist das neue Heimstadion des FK Mordowia Saransk und zugleich ein weiterer Austragungsort der Fussballweltmeisterschaft in Russland. Es handelt sich um ein weiteres Stadion, dessen Kapazität nach dem Weltchampionat gesenkt werden soll. Während der Weltmeisterschaft wird die Mordowia Arena imstande sein, beinahe 45 000 Zuschauer zu fassen. Nachdem soll die Kapazität um 15 000 Plätze reduziert werden. Auch danach bleibt das Stadion für 30 000 Zuschauer für die Mordowia-Fans etwas ganz Neues.

Zum Artikel


The Dell – das frühere Zuhause vom FC Southampton


Southampton - The DellSouthampton - The DellMehr als hundert Jahre, von 1898 bis 2001, war das The Dell das Zuhause des englischen Fußballklubs FC Southampton gewesen. Danach zog der Klub in das neue St. Mary’s Stadium ein. In den 80er Jahren trug der FC Southampton seine Heimspiele auf dem Antelope Ground aus. Im Jahre 1896 musste er jedoch umziehen, weil das Grundstück Bauträger erwarben. Es folgte ein kurzer Aufenthalt auf dem County Cricket Ground. Bereits im Jahre 1897 kündete der Klub an, dass er das erforderliche Grundstück für den Aufbau des neuen Spielplatzes gekauft hatte.

Zum Artikel


Das älteste Fußballstadion - Bramall Lane


Sheffield - Bramall LaneSheffield - Bramall LaneBramall Lane ist das älteste Stadion der Welt. Trotzdem werden darin immer noch professionelle Wettkämpfe ausgetragen. Geredet wird über das Heimstadion des Sheffield United, das am 30. April 1855 eröffnet wurde. In den ersten sieben Jahren nach seiner Fertigstellung wurde das Stadion ausschließlich für das Kricket genutzt.

Zum Artikel


AC Florenz schmiedet Pläne für ein neues Stadion


Florenz - neue StadionFlorenz - neue StadionHeutzutage ist das Stadion vom AC Florenz schon veraltet, wie es der Fall der meisten italienischen Stadien ist. Was die Renovierung und den Bau der neuen Stadien betrifft, ist Italien im europäischen Vergleich zurückgeblieben. Eine Ausnahme stellen natürlich das neue Juventus Stadium aus dem Jahre 2011 und das rekonstruierte Stadion in Udine dar. Wegen des finanziellen Mangels bleiben die meisten Umbaupläne jahrelang unrealisiert. Ein neues Stadion wünschen sich außer AC Florenz auch AS und Lazio Rom und Palermo.

Zum Artikel


http://Www.Pkwteile.de

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Empfiehlt

Hersteller von Sportpokalen World Stadium Congress 2015 - St Regis Hotel, Doha, Qatar Sporticos.com

Anzeige