Weitere Artikel




Olympiastadion in München – hier spielte der berühmte Bayern

 

Olympiastadion (1972 - 2005)München - Olympiastadion

30.10.2016: Das Olympiastadion in München war von 1972 bis 2005 die Heimspielstätte des weltberühmten Fussballklubs FC Bayern München. Das Stadion wurde für die 20. Olympische Sommerspiele 1972 gebaut. Nach den Olympischen Spielen verbrachte Bayern auf diesem Stadion mit einer athletischen Laufbahn lange 33 Jahre. Nach der Rekonstruktion im Jahre 2011 ist das Stadion mit dem ganzen Olympiapark für kommerzielle Zwecke benutzt.

Stadionbesichtigung


Münchner Allianz-Arena: Umbauarbeiten geplant


München - Allianz-ArenaMünchen - Allianz-Arena25.10.2016: Es sind einige Umbauarbeiten an der Münchner Allianz Arena geplant. Eine Reihe von Maßnahmen haben die Verantwortlichen im Blick, um das Stadionerlebnis für Heim- und Gästefans zu verbessern. Wurde vor einiger Zeit noch das Fassungsvermögen der Allianz-Arena um 10.000 Plätze erweitert - so dass seit inzwischen zwei Jahren 75.000 Zuschauer in dem Münchner Stadion Platz finden - so sollen nun auch die Gästefans ihren eigenen separaten Eingang erhalten.

Zum Artikel


Anfield: FC Liverpool erhält Preis für das beste Stadionerlebnis


Liverpool - Anfield (foto: Pituitry)Liverpool - Anfield (foto: Pituitry)17.10.2016: Gute Nachrichten für Jürgen Klopp und seine Reds: Das Stadion an der Anfield Road, Heimat des FC Liverpools, erhält einen Preis für das beste Stadionerlebnis in der Premier League. Auf der Awards-Gala der European Club Association (ECA) in Genf erhielt neben dem FC Liverpool auch Borussia Dortmund den erstmals vergebenen Preis für den „besonderen Moment“ im Stadion.

Zum Artikel


Etihad-Stadion in Manchester: Weitere Kapazitätserweiterung geplant


Manchester - Etihad StadiumManchester - Etihad Stadium10.10.2016: Nach dem Olf Trafford ist das Etihad-Stadion in Manchester das zweitgrößte Stadium in der Premier League und in Manchester. Nun planen die Verantwortlichen eine Erweiterung der Zuschauerplätze. Die letzte Aufstockung der Kapazität ist noch gar nicht so lange her. Momentan finden gut 55.000 Heim- und Gästefans Platz im Etihad-Stadion in Manchester. Nach seiner Eröffnung anlässlich der Commonwealth Games im Jahr 2002 fand eine Umrüstung statt, um für Fußballpartien optimale Bedingungen zu schaffen.

Zum Artikel


WM-Stadion 2018: Gazprom-Arena in St. Petersburg soll bis 2018 fertig sein


St. Petersburg - Gazprom-ArenaSt. Petersburg - Gazprom-Arena03.10.2016: Die letzten Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland laufen. Die Gazprom-Arena in St. Petersburg soll bis zum Beginn der WM 2018 fertig sein; dort sollen mehrere Länderspiele im Zuge dieses Wettbewerbs ausgetragen werden. Zudem soll der russische Fußballverein Zenit St. Petersburg dort seine Heimspiele absolvieren.

Zum Artikel


Das Olympiastadion in Kiew als Austragungsort des Champions League Endspiels 2018


Kiew - OlympiastadionKiew - Olympiastadion29.09.2016: Das Endspiel der Champions League in der Saison 2017/18 wird im Olympiastadion in Kiew stattfinden. Am 26. Mai 2018 werden die Finalisten der Königsklasse in der ukrainischen Hauptstadt gegeneinander antreten. Dies hat das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) nun beschlossen. Das Olympiastadion Kiew, in der Landessprache „Olimpijskyi“ genannt, wurde nach einer fast zehnjährigen Planungsphase im August 1923 eröffnet. Die Konstruktionsfehler in diesem ersten Bau erforderten jedoch einen Neubau, dessen Eröffnung ursprünglich für den 22. Juni 1941 angedacht war.

Zum Artikel


Das größte Stadion Deutschlands - Signal Iduna Park


Dortmund - Signal Iduna ParkDortmund - Signal Iduna Park27.09.2016: Für die Unkundige kann das eine Überraschung sein, dass das größte Stadion Deutschlands sich nicht in München befindet, wo der berühmteste Gigant deutsches Fußballs Bayern spielt, sondern in 600 km entfernter Stadt Dortmund. Herzlich Willkommen in Signal Iduna Park. Es war mitten sechziger Jahre, im 1966, als es Dortmund gelang, der erste Sieger PVP aus Deutschland zu werden. Es bot sich also als ganz logisch an, dass damaliges Stadion Rote Erde den "Bossen" Dortmunder Klubs viel zu klein schien. Und so begann man auf den Aufbau eines neuen Stadions zu denken.

Zum Artikel


http://Www.Pkwteile.de

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige