Weitere Artikel



Stade de France – der Hauptaustragungsort der Europameisterschaft 2016


Paris - Stade de FranceParis - Stade de France16.03.2016: Das französische Nationalstadion, das sich nördlich vom Pariser Stadtzentrum im Stadtviertel Saint-Denis befindet, wurde hauptsächlich für die Weltmeisterschaft 1998 gebaut. Das Stade de France mit jetziger Kapazität von über 81 000 Zuschauern wurde damals zum größten Stadion Frankreichs und zum Hauptaustragungsort der Weltmeisterschaft. Im Rahmen der Weltmeisterschaft 1998 wurden hier insgesamt neun Spiele ausgetragen, darunter das Eröffnungsspiel und das Finale. Eine ähnliche Rolle wird das Stadion auch im Rahmen der Euro 2016.

Zum Artikel


Amsterdam Arena, früher die modernste der Welt


Amsterdam ArenaAmsterdam Arena07.03.2016: Das mehrzweckseitige Stadion Amsterdam Arena ist mit der Kapazität 53 000 Zuschauer am größten in den Niederlanden und früher war auch als das modernste Stadion der Welt betrachtet. Die ursprüngliche Pläne neues Stadions in Amsterdam waren für den Fall geeignet, dass dort in 1992 die Olympische Spiele stattfinden. Die Kandidatur wurde jedoch nicht erfolgreich und zum Aufbauen eines athletischen Stadions kam es nicht. Alle Mittel konzentrierten sich also auf die Erstellung eines Stadions rein für Fußball, dass ein Ausziehdach hätte.

Zum Artikel


Chelsea bekommt ein neues Stadion


London - Stamford BridgeLondon - Stamford Bridge15.02.2016: Das neue Stadion vom Chelsea wird an der Stelle des derzeitigen Stadions Stamford Bridge stehen. Es wird ungefähr 500 Millionen Pfund kosten. Das Stadion wird aus dreistöckigen Tribünen bestehen. Es wird über eine Kapazität von 60 000 Zuschauern verfügen, d. h. um fast 20 000 Plätze mehr als das derzeitige Stadion. Der Grund, warum das neue Stadion gebaut werden wird, ist nicht nur die Erhöhung der Kapazität, sondern auch eine gesamte Modernisierung des Stadions und seiner Umgebung.

Zum Artikel


Das neue Stadion vom Olympique Lyon eröffnet


Lyon - Parc OLLyon - Parc OL02.02.2016: Das erste Spiel im Jahr 2016 trug Olympique Lyon auf dem neuen gleichnamigen Stadion Parc Olympique Lyonnais gegen Troyes aus. Die Heimmannschaft gewann 4:1. Die Entscheidung, ein neues Stadion zu bauen, wurde getroffen, nachdem es klar geworden war, dass die Europameisterschaft 2016 in Frankreich stattfinden wird. Auf dem Stadion werden vier Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Semifinale ausgetragen werden. Die Kapazität des Stadions beträgt fast 60 000 Zuschauer. Mit dieser Kapazität wurde das Stadion zum drittgrößten Stadion Frankreichs.

Zum Artikel


Wie sich im Laufe der Zeit das Stadion von Benfica, Estádio da Luz, änderte


Lissabon - Estádio da LuzLissabon - Estádio da Luz29.12.2015: Estádio da Luz war mehr als fünfzig Jahre das Zuhause des portugiesischen Fußballklubs Benfica gewesen, bevor es im Jahre 2003 durch ein neues gleichnamiges Stadion ersetzt wurde. Der Bau des Stadions, das auch unter dem Namen Estádio de Carnide bekannt ist, begann im Juli 1953. Ein Jahr später, am 1. Dezember 1954, wurde das Stadion durch ein Spiel zwischen

Zum Artikel


Eine Vorstellung des neuen Stadions in Bordeaux für EURO 2016


Bordeaux - Stade de BordeauxBordeaux - Stade de Bordeaux02.12.2015: Die Teilnehmer der Europameisterschaft 2016 in Frankreich werden die Möglichkeit haben, auf einem ganz neuen Stadion in Bordeaux für 42 000 Zuschauer zu spielen. Das Stadion heißt Nouveau Stade, d. h. das Neue Stadion. Ein vom Aussehen her originelles Stadion dient seit Mai 2015 dem dortigen traditionellen französischen Klub Girondins Bordeaux. Erst das Los entscheidet, welche Mannschaften auf diesem Stadion im Rahmen der Europameisterschaft 2016 gegeneinander spielen werden.

Zum Artikel


City Arena in Trnava eröffnet


Slowakei - City Arena TrnavaSlowakei - City Arena Trnava24.11.2015: Am letzten Sonntag im August 2015 wurde in Trnava die neu gebaute City Arena eröffnet, die mit ihrer Kapazität von 19 200 Sitzplätzen zum größten slowakischen Stadion wurde. Die City Arena in Trnava wurde an Stelle des früheren Stadions (Štadión Antona Malatinského) gebaut und wurde zum historisch größten Gebäude dieser slowakischen Stadt, die 65 000 Einwohner hat. Einen Teil des Areals bilden Verwaltungsgebäude, ein Einkaufszentrum mit einem Multiplexkino und ein zweistöckiges unterirdisches Parkhaus.

Zum Artikel


http://Www.Pkwteile.de

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige