Andere Stadien

Premier LigaPervyj Divizion
Stadien   
Club Ort Stadion Kapazität
 1.      Spartak Moskau Moskau Stadion Luschniki 81 000
 2.      FC Zenit Sankt Petersburg Kirov Stadion (1950-1989) 80 000
 3.      Ol. Winterspiele 2014 Sotschi Fisht Olympic Stadium 47 659
 4.      Krylya Sovetov Samara Samara Samara Arena (2017) 45 802
 5.      Rotor Wolgograd Wolgograd Wolgograd Arena (2017) 45 568
 6.      Nischni Nowgorod N. Nowgorod Nischni Nowgorod St. 45 331
 7.      FK Rostov Rostov Rostov Arena (2017) 45 145
 8.      Mordovia Saransk Saransk Mordovija Arena (2017) 45 015
 9.      Alanija Wladikawkas Wladikawkas Republikan Spartak St. 32 464
 10.      Rubin Kasan Kasan Central Stadium 30 133
 11.      Ural Sverdlovskaya obl. Yekaterinburg Centralnyj Stadion 27 000
 12.      Zenit Petersburg Petersburg Petrovsky Stadium 21 500
 13.      Anži Makhachkala Makhachkala Dinamo St. (1927 - 2001) 15 200

Andere Informationen

Zenit Arena - ein Raumschiff in Sankt Petersburg


Sankt Petersburg - Zenit ArenaSankt Petersburg - Zenit Arena29.05.2017: Die Zenit Arena, die einem riesigen Raumschiff ähnelt, wird einer der Austragungsorte der Fußballweltmeisterschaft 2018 sein. Das Stadion für beinahe 69 000 Zuschauer wurde für das Weltchampionat gebaut. Nach dem Stadion Luschniki wurde die Zenit Arena in Sankt Petersburg zum zweitgrößten Stadion Russlands. Eine Erwärmungsrunde erwartet das Stadion ein Jahr früher, wenn in Russland der FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 stattfinden wird. Noch davor zieht der Zenit Sankt Petersburg in seine neue Heimat um.

Zum Artikel


Mordowia Arena - das weitere russische Kleinod befindet sich in Saransk


Saransk - Mordovia ArenaSaransk - Mordovia Arena

21.05.2017: Mordowia Arena ist das neue Heimstadion des FK Mordowia Saransk und zugleich ein weiterer Austragungsort der Fussballweltmeisterschaft in Russland. Es handelt sich um ein weiteres Stadion, dessen Kapazität nach dem Weltchampionat gesenkt werden soll. Während der Weltmeisterschaft wird die Mordowia Arena imstande sein, beinahe 45 000 Zuschauer zu fassen. Nachdem soll die Kapazität um 15 000 Plätze reduziert werden. Auch danach bleibt das Stadion für 30 000 Zuschauer für die Mordowia-Fans etwas ganz Neues.

Zum Artikel


Wolgograd Arena - ein Diamant unter russischen Stadien


Wolgograd ArenaWolgograd Arena19.04.2017: Zwölf Stadien in elf russischen Städten werden im Jahre 2018 zu Austragungsorten der Fußballweltmeisterschaft. Zwei Stadien befinden sich in Moskau, die weiteren zehn sind im ganzen Russland zerstreut. Das fünftgrößte Stadion des Weltchampionats ist in Wolgograd - in einer Stadt mit mehr als einem Million Einwohnern, die auf dem Fluss Wolga im südeuropäischen Teil Russlands liegt - zu finden.

Zum Artikel

Diskussion

Anzahl sehen: 10351

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Empfiehlt

Stadiums and arenas Assia summit

Anzeige