Hersteller von Sporpokalen

Eine Vorstellung des neuen Stadions in Bordeaux für EURO 2016

Bordeaux - Stade de BordeauxBordeaux - Stade de Bordeaux 02.12.2015: Die Teilnehmer der Europameisterschaft 2016 in Frankreich werden die Möglichkeit haben, auf einem ganz neuen Stadion in Bordeaux für 42 000 Zuschauer zu spielen. Das Stadion heißt Nouveau Stade, d. h. das Neue Stadion. Ein vom Aussehen her originelles Stadion dient seit Mai 2015 dem dortigen traditionellen französischen Klub Girondins Bordeaux. Erst das Los entscheidet, welche Mannschaften auf diesem Stadion im Rahmen der Europameisterschaft 2016 gegeneinander spielen werden.

Das Stadion wurde für die Europameisterschaft gebaut, weil das frühere Stade Chaban-Delmas, das bereits im Jahre 1924 gebaut wurde und über eine Kapazität von 34 000 Zuschauern verfügt, entsprach den Standards der UEFA für die Europameisterschaft nicht. Der Aufbau des neuen Zuhauses für Girondins dauerte mehr als zweieinhalb Jahre - von November 2012 bis April 2015 - und kostete 183 Millionen Euro, d. h. ungefähr 5 Milliarden Kronen! Das Stadion wurde acht Kilometer Luftdistanz nördlich von dem früheren Stade Chaban-Delmas gebaut, das praktisch im Zentrum der Stadt Bordeaux, die 250 000 Einwohner hat, steht.
 

Girondins Bordeaux zog in das neue Stadion vor der letzten Runde der Saison 2014/2015 ein. Davor fand ein Abschied von dem alten Zuhause - Stade Chaban-Delmas - statt. Girondins spielte damals in der 36. Runde der Ligue 1 gegen Nantes und besiegte den Gast 2:1. Das nächste Heimspiel wurde bereits auf dem neuen Stadion ausgetragen und endete wieder mit dem Sieg der Heimmannschaft, die Montpellier 2:1 besiegte. In der gesamten Reihenfolge der französischen Liga besetzte Girondins den sechsten Platz, wodurch sich der Klub die Teilnahme in der 3. Vorrunde der Europäischen Liga sicherte.
   
Foto: PA (CC BY-SA 4.0)

Die französische Nationalmannschaft spielte hier am 7. September 2015, als sie in einem Freundschaftsspiel Serbien 2:1 besiegte. Das Nouveau Stade de Bordeaux ist als Austragungsort von vier Gruppenspielen und einer Viertelfinalpartie der Europameisterschaft 2016 vorgesehen. Es wird damit gerechnet, dass das Stadion für 42 000 Zuschauer während der EURO ausverkauft werden wird. Welche Mannschaften auf diesem Stadion gegeneinander spielen werden, entscheidet erst das Los.
 
Foto: Fantafluflu (CC BY-SA 4.0)


Autor: Jiri Vojkovsky |

Diskuze

blog comments powered by Disqus

Počet zobrazení: 2115

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Empfiehlt

Stadiums and arenas Assia summit

Anzeige