Hersteller von Sporpokalen

Eine Vorstellung des Stadions in Toulouse für Euro 2016

Toulouse - Stadium MunicipalToulouse - Stadium Municipal 13.06.2016: Das Stadium Municipal in Toulouse ist einer der zehn Austragungsorte der Europameisterschaft 2016. Gerade auf diesem Stadion, das nach der ursprünglichen Form des Wembley-Stadions als Mini Wembley bezeichnet wird, steht der tschechischen Mannschaft am 13. Juni ihr erstes Spiel im Rahmen der Euro 2016 gegen favorisiertem Spanien bevor. Das Heimstadion des traditionellen Erstligisten FC Toulouse wurde bereits ein Jahr nach seiner Eröffnung bekannt, als hier im Jahre 1938 die historisch dritte Weltmeisterschaft stattfand.

Toulouse war auch Austragungsort der Weltmeisterschaft 1992. Damals gewann Frankreich den Titel. Vor dieser Meisterschaft wurde das Stadion renoviert. Es handelte sich um die umfangreichste Renovierung in der Geschichte des Stadions, deren Ergebnis die heutige Form des Stadions war. Kurz danach, im Jahre 2001, explodierte ein chemischer Betrieb in Toulouse. Diese Explosion beschädigte auch das Stadion, das dann kostenaufwendig rekonstruiert werden musste.


Im Jahre 2005 wurde das Stadion mit modernen Bildschirmen versehen und zwei Jahre später wurden hier neue Sitze installiert, die in den Klubfarben – lila-weiß – ausgeführt wurden. Zwischen den Jahren 2013 und 2015 wurde das Stadion für Euro 2016 wieder vollständig rekonstruiert. Diese Rekonstruktion kostete fast 42 Millionen Euro. 

Stadium Municipal (Kapazität: 33 300):

Foto: Caroline Léna Becker (CC BY 3.0)

Jiri Vojkovsky |

Diskuze

blog comments powered by Disqus

Počet zobrazení: 2089

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Empfiehlt

Stadiums and arenas Assia summit

Anzeige