Hersteller von Sporpokalen

Highbury – das ehemalige Arsenal Stadion

London - HighburyLondon - Highbury 24.02.2017: Das Stadion, das nach dem nördlichen Teil Londoner Stadtviertel Highbury benannt wurde, war auch als Arsenal Stadium bekannt. Highbury, das schon im Jahre 1913 erstellt wurde, diente Arsenal lange Jahre bis 2006, als Arsenal auf das neue Emirates Stadium zog. Die Kapazität von Highbury betrug 38 419 Zuschauer. Bevor es dort nur Sitzplätze gab, konnte es viel mehr Fans umfassen. Die Rekordanzahl der Zuschauer war in 1935 aufgenommen, als damals das Spiel zwischen Arsenal und Sunderland 73 000 Leute anschauten.

Die Erweiterung damaliges Stadions Highbury, das mehr als 38 000 umfassen konnte, plante man schon seit 1997. Der Rekonstruktionsentwurf wurde jedoch vom Rat der Londoner Stadtviertel Islington, wo sich Highbury befindet, ganz eindeutig abgelehnt. Der Club entschloss also, ein ganz neues Heimstadion auf der Stelle ehemaliger Fabrik aufzubauen, das nur dreihundert Meter vom Highbury entfernt wäre. Diesen Vo rschlagim Jahre 2000 genehmigte der Rat schon.


Die Aufbaukosten übertraten aber schon bald das zusammengestellte Budget und der Club wurde gezwungen, die Bauwerke bis Februar 2004 zu unterbrechen. Schon in dem gleichen Jahr begann mit der Fluggesellschaft Fly Emirates zusammenzuarbeiten. Fly Emirates besorgte die Finanzmittel zur Fertigung neues Stadions, dessen endgültiger Preis bis zu der Summe 390 000 Millionen Pfund hinaufkletterte. Damit kriegte das Stadion den Namen Emirates Stadium. Im Juli 2006 wurden alle Bauwerke abgeschlossen und Fans, Spieler und alle andere, die mit dem Club verknüpft waren, erlebten endlich die Eröffnung neues Stadions.
 

Highbury (1913 - 2006), Kapazität: 38 419

 
Foto: Qwghlm (CC BY-SA 3.0)
 

Das ehemalige Stadion Arsenals wurde nachfolgend komplett umgebaut und es wurden luxuriöse Wohnungen und Büroräume davon. Die sind von vier ehemaligen Tribünen gebildet, die um den Fußballplatz, wo sich heute ein riesiger Garten befindet, standen. Diese Wohnungen in so einer attraktiven Lokalität mit so einer Geschichte kann sich offenbar gar nicht jeder leisten.


Foto: Qwghlm (CC BY-SA 3.0)

FussballStadienWelt.de |

Diskuze

blog comments powered by Disqus

Počet zobrazení: 3857

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige