Philips Stadion

PSV Eindhoven
Philips StadionPhilips Stadion

Name: Philips Stadion

Kapazität: 35 186

Eröffnung: 1913 (Rekonstruktion: 1941, 1958, 1995, 2000, 2002)

Spielfläche: 105 x 68 m

Baupreis: ?

 

Fotoalbum

Photo: <a href='http://www.groundhopping.se' target='_blank'>www.groundhopping.se</a> Photo: <a href='http://www.groundhopping.se' target='_blank'>www.groundhopping.se</a> Photo: <a href='http://www.groundhopping.se' target='_blank'>www.groundhopping.se</a> Photo: <a href='http://www.groundhopping.se' target='_blank'>www.groundhopping.se</a> Photo: <a href='http://spartaforever.cz' target='_blank'>www.SpartaForever.cz</a> Photo: <a href='http://spartaforever.cz' target='_blank'>www.SpartaForever.cz</a> Photo: FLX (<a href='https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en'>CC BY-SA 2.0</a>) Photo: Gidi Kroon (<a href='https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en'>CC BY-SA 3.0</a>) Photo: <a href='http://www.groundhopping.se' target='_blank'>www.groundhopping.se</a>
 

Andere Informationen

Geschichte des Philips-Stadions, des Zuhauses von PSV


Eindhoven - Philips StadionEindhoven - Philips Stadion13.07.2016: Der zweite historisch erfolgreichste niederländische Fußballklub PSV Eindhoven spielt seit seiner Gründung im Jahre 1913 auf dem Philips-Stadion, das früher als „Philips Sportpark“ bekannt war. Ursprünglich handelte es sich eher um einen Spielplatz, auf dem im Jahre 1916 eine Holztribüne für 550 Zuschauer gebaut wurde. Erst 17 Jahre später wurde die Kapazität auf 900 Plätze erweitert. Zu einem richtigen Stadion wurde der damalige Philips Sportpark im Jahre 1941, als es zu einem athletischen Stadion für 18 000 Zuschauer umgebaut wurde.

Zum Artikel

Landkarte

Diskussion

blog comments powered by Disqus

Anzahl sehen: 20371

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Empfiehlt

Stadiums and arenas Assia summit

Anzeige