1. liga

National Football LeagueAndere Stadien
Stadien   
1. liga1. liga
Gegründet:1993 (1925: früher Tschechoslowakischen Liga)
Mannschaften:16 Team (die letzten beiden - Abstieg)
Champions League:2 Team
Europa League:3 Team
Club Ort Stadion Kapazität
 1.      SK Slavia Prag Prag Eden Aréna 20 800
 2.      AC Sparta Prag Prag Generali Arena 18 944
 3.      FK Teplice Teplice Na Stínadlech 18 221
 4.      Zbrojovka Brno Brno Městský fotbalový stadion 12 550
 5.      FC Viktoria Pilsener Pilsener Doosan Aréna 11 700
 6.      Slovan Liberec Liberec Stadión U Nisy 9 900
 7.      1. FK Příbram Příbram Na Litavce 9 100
 8.      Dukla Prag Prag Na Julisce 8 150
 9.      1. FC Slovácko Uherské Hradiště Stadion Miroslava Valenty 8 000
 10.      Hradec Králové Hradec Králové Malšovický stadion 7 100
 11.      FK Jablonec Jablonec n. Nisou Střelnice 6 108
 12.      Fastav Zlín Zlín Letná 6 089
 13.      FK Mladá Boleslav Mladá Boleslav Městský stadion 5 000
 14.      Bohemians 1905 Prag Ďolíček 5 000
 15.      MFK Karviná Karviná Municipal stadium 4 833
 16.      Vysočina Jihlava Jihlava Stadion Jihlava 4 082

Andere Informationen

Ein neues Stadion in der Tschechischen Republik - “Lutscher” in Hradec Králové


Hr. Králové -- Malšovicke-ArenaHr. Králové -- Malšovicke-Arena17.02.2017: Die ersten Erwähnungen über das neue Fußballstadion des tschechischen Erstligisten FC Hradec Králové reichen ins Jahr 2010 zurück. Seitdem wurden die Baupläne mehrmals geändert. Es ist sicher, dass das neue Stadion in Malšovice für 9 500 Zuschauer an der Stelle des bisherigen Stadions aus dem Jahre 1960 gebaut werden wird. Der Bau soll in der zweiten Hälfte 2017 beginnen und wenn nichts schief geht, soll das Stadion im Jahre 2019 eröffnet werden. Aber der Reihe nach …

Zum Artikel


Das legendäre tschechische Stadion Za Lužánkami

 

Za Lužánkami (1953-2001)Brno - Za Lužánkami

28.04.2016: Das Stadion Za Lužánkami wurde in den Jahren 1949 – 1953 gebaut. Zwischen den 60er und 70er Jahren, als eine neue Tribüne gebaut wurde, stieg die Kapazität des Stadions auf mehr als 50 000 Zuschauer. Das Stadion mit einer größeren Zahl der Stehplätze erlebte mehrmals ausverkaufte Ränge. Es war keine Ausnahme, dass sich ein Spiel 30 000 Zuschauer ansahen. Im Laufe der Zeit hörte man jedoch auf, in die Instandhaltung des Stadions zu investieren. Es führte dazu, dass das Stadion den Parametern der ersten Liga nicht mehr entsprach und im Jahre 2001 geschlossen wurde. Eine Wiederbelebung erlebte das Stadion im Juni 2015. Damals nahm die Brünner Fußball-Legende Petr Švancara von seiner Karriere Abschied.

Stadionbesichtigung

Diskussion

Anzahl sehen: 178029

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige