Hersteller von Sporpokalen

West Ham United neu im Olympiastadion

London - OlympiastadionLondon - Olympiastadion 22.08.2016: Olympic Stadium, bzw. London Stadium, dient seit der Saison 2016/2017 dem Fußballklub West Ham United. Das Stadion mit einer Kapazität von 80 000 Zuschauern wurde im Jahre 2012 für die Olympischen Sommerspiele gebaut. West Ham United bewarb sich bereits vor dem Baubeginn als späterer Nutzer des Stadions. Aus diesem Grund wurde das Stadion so entworfen, dass es nach dem Ende der Olympischen Spiele den Bedürfnissen des Erstligisten West Ham United angepasst werden konnte (eine niedrigere Kapazität und ein näherer Kontakt mit Zuschauern). Deswegen wurde das Dach gesenkt und der Unterrang durch mobile Tribünen ersetzt.

Sie können einen großen Teil der athletischen Laufbahn bedecken, wodurch das Stadion für 60 000 Zuschauer vorbereitet wird. Die erwähnten Änderungen wurden von 2013 bis 2016 ausgeführt, das Stadion wurde im Mai 2016 fertiggestellt.
  Der Umzug in das neue Stadion stellt für viele Fans ein schmerzhaftes Thema dar. Es ist nicht einfach, das alte Nest Boleyn Ground, wo die Geschichte des Klubs überwiegend geschrieben wurde, zu verlassen. Die Hammers ziehen jedoch nicht weit um. Das Olympiastadion ist vom alten Stadion etwa vier Kilometer westlich entfernt. In Verbindung mit dem Klub West Ham United wird das London Stadium zum drittgrößten Stadion der Premier League. In diesem Wettbewerb wird West Ham United am 21. August 2016 gegen AFC Bournemouth spielen.

Olympic Stadium - das neue Stadion von West Ham

 
Photo: Stephan Hoogerwaard
 
Photo: Stephan Hoogerwaard

.

Das ehemalige Stadion von West ham - Boleyn Ground

Das frühere Stadion Boleyn Ground wurde bereits im Jahre 1904 10 Kilometer östlich vom Zentrum Londons gebaut. Heutzutage steht das Stadion unter Familienhäusern und Wohnungen. Seit der letzten Rekonstruktion im Jahre 2002 verfügt das Stadion über eine Kapazität von 35 647 Zuschauern. Der Haupteingang wird mit zwei stilvollen Türmen versehen, die zusammen mit zwei Hämmern einen Teil der Klubsymbolik bilden. Nach dem Umzug des Klubs ins Olympiastadion soll das Boleyn Ground abgerissen werden.


Photo: Oxyman  (CC-BY-SA-3.0)
 
Photo: Egghead06

.
Der Abschied vom alten Stadion Boleyn Ground war grandios. Vor dem ausverkauften Stadion besiegte West Ham United Manchester United 3:2 in der vorletzten Runde der Premier League 2015/2016, wodurch er sich den siebenten Platz und die Teilnahme in den Qualifikationsrunden der Europa League sicherte.

FussballStadienWelt.de
| Foto: www.2012imagelibrary.co.uk

Diskuze

blog comments powered by Disqus

Počet zobrazení: 2438

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Empfiehlt

Stadiums and arenas Assia summit

Anzeige