Hersteller von Sporpokalen

Wolgograd Arena - ein Diamant unter russischen Stadien

Wolgograd ArenaWolgograd Arena 19.04.2017: Zwölf Stadien in elf russischen Städten werden im Jahre 2018 zu Austragungsorten der Fußballweltmeisterschaft. Zwei Stadien befinden sich in Moskau, die weiteren zehn sind im ganzen Russland zerstreut. Das fünftgrößte Stadion des Weltchampionats ist in Wolgograd - in einer Stadt mit mehr als einem Million Einwohnern, die auf dem Fluss Wolga im südeuropäischen Teil Russlands liegt - zu finden.

Der Bau der neuen Wolgograd Arena, die unter anderem zur neuen Heimspielstätte des dortigen FK Rotors Wolgograd werden wird, begann Ende 2014 an der Stelle des früheren Zentralstadions. Der Bau des neuen Stadions für 45 568 Zuschauer am Ufer der Wolga soll bis Ende 2017 beendet werden. Ein Jahr später soll die Wolgograd Arena der Weltmeisterschaft völlig zur Verfügung stehen.
 
Diamantendesign: Die Außenhülle des Stadions soll unter Nachtbeleuchtung an einen Diamant erinnern. Die inneren Tribünen werden in drei Etagen geteilt, wovon die mittlere Etage für VIP-Gäste bestimmt ist. Auf diese Weise werden VIP-Plätze in vielen neuzeitigen Stadien entworfen.
 

Vizualizace: SPORT-IN


Der Baupreis soll ca. 16,4 Milliarden Rubel betragen. In dem Preis ist auch die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in der Stadionumgebung einbezogen, die Autobahn, Zugstation und Schiffsverkehr auf Wolga betrifft.

Senkung der Kapazität nach der WM 2018: Das Stadion wird über eine Kapazität von mehr als 45 000 Zuschauern verfügen. Nach dem Entwurf des Architektenbüros SPORT-IN kann die Kapazität nach der Weltmeisterschaft um 10 000 Plätze gesenkt werden. Auch danach bleibt die Kapazität für Spiele des FK Rotors in der russischen Liga ziemlich hoch.

 

Wolgograd Arena, Neubau: 2014 - 2017, Kapazität: 45 568


Foto: SPORT-IN

FussballStadienWelt.de |

Diskuze

blog comments powered by Disqus

Počet zobrazení: 57

© 2014 - 2017 FussballStadienWelt.de | Kontakt | Impressum |

Folgen Sie uns auf

Facebook

Einladung

World Stadium Congress 2017 - Doha, Qatar

Anzeige